Start simplify-Ideen Die große Zeitmanagement-Box Gratis-Test
> PC-Tipps > Windows Vista/Windows 7: Entrümpeln und aufräumen – So wird Ihr Rechner schneller

Windows Vista/Windows 7: Entrümpeln & aufräumen – So wird Ihr Rechner schneller

PC aufräumen & schneller machenAlte Dateien, unnütze Software und unnötige Hintergrundprozesse verlangsamen Ihren Computer massiv – deshalb lohnt sich das Aufräumen! So gehen Sie vor:

1. Beschleunigungs-Tipp: Eigene Dateien ausmisten

Fangen Sie beim Ausmisten bei Ihren eigenen Dateien an: Texte, Bilder, Musik, Videos usw. Löschen Sie alles, was Sie nicht mehr auf dem Rechner brauchen. Vielleicht gibt es auch Daten von abgeschlossenen Projekten, die Sie (auf einer externen Festplatte, auf CD-ROM, auf dem Firmenrechner) archivieren und dann löschen können.

2. Beschleunigungs-Tipp: Unnötige Software löschen

Haben Sie Shareware, Test-Software oder andere Programme auf dem PC, die Sie nicht mehr benötigen? Dann können Sie auch die löschen.

simplify-Tipp

Machen Sie davor unbedingt ein Backup Ihrer Daten, und erstellen Sie einen System wiederherstellungspunkt. Geht etwas schief, können Sie Windows wieder auf den Zeitpunkt vor dem Löschen zurück setzen.

Klicken Sie dazu in Windows Vista/7 mit der rechten Maustaste auf „Computer“. Wählen Sie „Eigenschaften – Computerschutz – Erstellen“. Geben Sie einen Namen für den Wiederherstellungspunkt ein; bestätigen Sie mit „Erstellen“. Unter Windows XP finden Sie diese Funktion unter „Start – Alle Programme – Zubehör – Systemprogramme – Systemwiederherstellung“.

simplify 21.900 zufriedene Kunden Jetzt 14 Tage testen

Und so löschen Sie überflüssige Programme:

  1. Gehen Sie auf Start – Systemsteuerung – Programme – Programm deinstallieren (Windows Vista/7) bzw. Start – Systemsteuerung – Software – Programme ändern oder entfernen (Windows XP).
  2. Markieren Sie die Software, die Sie entfernen wollen, und wählen Sie jeweils Deinstallieren bzw. Entfernen. Wenn Sie nicht sicher sind, was ein Programm genau tut, belassen Sie es auf dem System. Oder Sie suchen unter www.google.de nach dem Namen des Programms und entscheiden anhand der gefundenen Informationen, ob die Software überflüssig ist. Führen Sie einen Neustart durch, sobald alle gewünschten Anwendungen entfernt sind.

3. Beschleunigungs-Tipp: Hintergrundprozesse abschalten

Nachdem Sie alle unnötigen Programme gelöscht haben, sollten Sie die Hintergrund prozesse überprüfen. Denn viele Anwendungen starten zusammen mit Windows einen Prozess, der danach im Hintergrund läuft.

Während dies bei einem Virenschutz mit Echtzeitscanner sinnvoll ist, müssen Anwendungen wie Multimedia-Player oder Videobearbeitungs-Suiten nicht ständig im Hinter grund aktiv sein. Das drückt unnötig auf die Leistung des PCs. Zudem dauert der Windows-Start länger, je mehr Hinter grundprozesse geladen werden.

So stoppen Sie unnötige Hintergrundprozesse:

  1. Öffnen Sie mit der Tastenkombination „Ctrl+Alt+Del“ den Task-Manager von Windows. In der Registerkarte Prozesse werden alle laufenden Prozesse angezeigt. Die störenden hier abzuschalten, bringt jedoch nur kurzfristigen Erfolg. Sie werden beim nächsten Windows-Start wieder geladen.
  2. Das automatische Laden deaktivieren Sie, indem Sie auf den Start-Knopf drücken (Windows Vista/7) bzw. auf Start – Ausführen gehen (Windows XP), im Suchfeld „msconfig“ eingeben und mit Enter bestätigen.
  3. Es öffnet sich ein neues Dialogfenster. In der Registerkarte Systemstart sehen Sie, welche Programme beim Starten des Computers automatisch Prozesse ausführen.
  4. Bestätigen Sie mit OK. Führen Sie den geforderten Neustart durch – schon fährt Windows schneller hoch.

Wichtig: Schalten Sie nur Prozesse ab, bei denen Sie wissen, dass diese nicht benötigt werden. Lassen Sie Ihr Anti-Viren-Programm, Anti-Spyware-Programm und die Personal-Firewall unbedingt aktiv. Programme wie PowerDVD, Winamp, Microsoft Office oder Google Update können Sie hingegen unbesorgt deaktivieren.

simplify organisiert4. Beschleunigungs-Tipp: Die Festplatte defragmentieren

Auf einer Festplatte werden Dateien hintereinander gespeichert. Wird eine Datei gelöscht, entsteht eine Lücke, die bei einem späteren Schreibvorgang wieder gefüllt wird. Reicht die Lücke für die neue Datei nicht aus, wird die Datei in mehrere Teile zerlegt, also fragmentiert.

Dieser Vorgang ist ganz normal, hat nur einen Nachteil: Wenn eine Datei auf der ganzen Festplatte verteilt ist, muss der Lesekopf einen längeren Weg zurücklegen, bis er sie ganz ausgelesen hat. Das wirkt sich auf die Geschwindigkeit aus.

Um wieder Ordnung ins Bit-Chaos zu bringen, bietet Windows eine eingebaute Defragmentierungsfunktion, die alle zusammengehörenden Dateifragmente wieder zusammensetzt. So geht’s:

  1. Schließen Sie alle Programme.
  2. Nach einem Klick aufs gewünschte Laufwerk starten Sie den Vorgang mit der Defragmentieren-Schaltfläche. Diese Funktion finden Sie im Startmenü unter Programme – Zubehör – Systemprogramme – Defragmentierung.

Der gesamte Vorgang kann – je nach Datenmenge und Zustand – einige Stunden in Anspruch nehmen. Und: Antiviren-Software kann den Vorgang deutlich verlangsamen. Ist das bei Ihnen der Fall, können Sie die Verbindung zum Internet trennen und das Antivirenprogramm vorübergehend deaktivieren.

Sie möchten mehr verständliche Tipps zum Umgang mit Ihrem PC? Dann testen Sie jetzt kostenlos simplify organisiert. Werden Sie Gastleser:

Einladung zur Gastleserschaft

Entdecken Sie die besten Methoden, wie Sie ...

  • endlich mit Hilfe des simplify-Prinzips Ihren Schreibtisch (dauerhaft!) aufräumen ...
  • Ihre Besprechungen effizient gestalten ...
  • Ihre Post schneller bearbeiten, Ihre Aufgaben und Projekte im Zeitplan und reibungslos abwickeln ...
  • Ihre Ziele wirkungsvoll setzen ...
  • Ihre Zeit neu planen ...
  • Ihre Kontakte managen ...
  • Ihre PC-Daten neu organisieren ...
  • Ihr ganzes (Arbeits-)Leben vereinfachen!

Überzeugen Sie sich jetzt selbst von meinen Trainingseinheiten. Ich biete Ihnen an, die erste Ausgabe von simplify organisiert 14 Tage kostenlos zu testen. Sie sichern sich dadurch dieses vorteilhafte Einstiegsangebot für den Fall, dass Ihnen simplify organisiert zusagt:

Testen Sie die erste Ausgabe von simplify organisiert 14 Tage lang kostenlos und sichern Sie sich dadurch dieses vorteilhafte Einstiegsangebot für den Fall, dass Ihnen simplify organisiert zusagt:
 
 

  3 Monate lang die aktuellen Ausgaben
von
simplify organisiert
Wert: 59,85 €
Für Sie:
19,95 €
 

 

„Die große Zeitmanagement-Box“

Für weitere Informationen bitte hier klicken!

Wert: 49,95 €
Für Sie:
0,00 €

 

Gesamtwert: 109,80 €
Für Sie nur: 19,95 €

Gratis-Test-Anforderung von
simplify organisiert

Ja, ich nehme Ihr Angebot an und möchte simplify organisiert jetzt 14 Tage kostenlos testen.

Bitte senden Sie mir deshalb die neuste Ausgabe von simplify organisiert kostenlos zu. Wenn mir simplify organisiert nicht zusagt, teile ich Ihnen innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt Ihrer kostenlosen Ausgabe mit, dass ich keine weiteren Zusendungen wünsche (per Postkarte an simplify organisiert, Theodor-Heuss-Str. 2–4, 53095 Bonn, per Fax: 02 28 / 3 69 60 01 oder per E-Mail an kundenservice@vnr.de).

Doch wir sind sicher, dass simplify organisiert Sie überzeugen wird. Deshalb brauchen Sie – wenn Sie simplify organisiert weiter beziehen möchten – nichts weiter zu tun. Sie erhalten simplify organisiert nach dem kostenlosen 14-Tage-Test 3 Monate lang zum vorteilhaften Einstiegspreis von 19,95 € inkl. MwSt. für alle 3 Ausgaben zusammen und danach regelmäßig zu folgenden Konditionen:

1. Ausgabe 14 Tage GRATIS zum Testen
Kostenloser Test: 14 Tage ohne Risiko. Wenn Sie keine weiteren Ausgaben wünschen,  reicht eine Mitteilung innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der 1. Ausgabe.
Ihr Gratis-Geschenk: Die große Zeitmanagement-Box
Eine Kündigung ist jederzeit möglich, Ihr Gratis-Geschenk können Sie auf jeden Fall behalten.
Format: gedruckter Newsletter (per Post)
Erscheinungsweise: 12 Ausgaben plus 4–6 exklusive Sonderveröffentlichungen pro Jahr
Preis nach dem kostenlosen Test für die ersten 3 Monate: 19,95 € inkl. MwSt. für alle 3 Ausgaben zusammen (inklusive Versandkosten)
Preis nach dem 3-Monate-Einstiegsangebot: 19,95 € pro Ausgabe inkl. MwSt. (inklusive Versandkosten)
Zum Service von simplify organisiert gehört der volle Zugriff auf das komplette Internet-Archiv mit allen Ausgaben sowie die kostenlose Nutzung der Redaktionssprechstunde per E-Mail oder Telefon.
Anrede/Titel
Vorname*
Nachname*
Firma
Straße & Hausnummer*
Postleitzahl / Stadt*
 
Land
Telefon
Telefax
E-Mail *

(zur Bestätigung Ihrer Bestellung)
Zahlungsweise:
 

Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!

Für unsere Kunden aus Österreich und der Schweiz ist eine Zahlung per Bankeinzug leider nicht möglich. Bitte nutzen Sie die Zahlungsweise per Rechnung oder per Kreditkarte.

Ja, ich möchte den Online-Informationsservice** Ihres Verlags nutzen, um über interessante Angebote und Neuigkeiten auf dem Laufenden gehalten zu werden.


Ihre Daten werden mit einer zertifizierten 128-Bit-SSL-Verschlüsselung sicher übertragen.

„Warum ,Zahlungspflichtig bestellen', wenn der Test gratis ist?”
Transparenz und Fairness sind unser Credo. Wir möchten Sie deshalb nach § 312g BGB darauf hinweisen, dass Sie unseren Dienst dann zahlungspflichtig beziehen, wenn Sie uns nach Ablauf des Testzeitraums keine kurze Mitteilung machen. Die hier angebotene Prämie und die Original-Testausgabe bleiben selbstverständlich gratis. Unser Wort gilt.

**Dieser Service kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft bei der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Theodor-Heuss-Str. 2-4, 53177 Bonn, widerrufen werden (Impressum / Datenschutz / Widerrufsrecht).




© 2014 simplify organisiert